Facebook Twitter
travelfillers.com

Sevilla, Eine Spektakuläre Stadt Voller Farben Und Romantik

Verfasst am Juli 16, 2021 von Keith Simmons

Die Hauptstadt von Andalusien und die größte südliche Stadt Spaniens ist dieser schneidige und romantische Ort voller Leben, Kultur und Geschichte.

Naturliebhaber werden auch im Doñana Nature Reserve und im Sierra Norte Nature Reserve viel angeboten.

Kinder werden sich im Themenpark Isla Mágica, Aquópolis Seville Guadalpark Water Park und den benachbarten Mundo Park erfreuen.

Sevilla ist natürlich in der Geschichte mit lebendigen Bezirken wie Triana und La Macarena, ebenfalls magische Denkmäler und Gebäude aus der maurischen Eroberung.

Viele von ihnen sind im alten Viertel erhältlich.

Im Herzen des alten Viertels befindet sich die Kathedrale von Sevilla.

Es wurde ursprünglich im späten 12. Jahrhundert als Moschee von den Almohads gebaut und wurde die größte gotische Kathedrale der Welt.

An der Kathedrale befindet sich La Giralda, der höchste Turm in Spanien. Das historische Minarett der islamischen Moschee und im Jahr 1184 errichtet. Seine Basen verwenden Steine ​​aus römischen Denkmälern.

Neben dem Fluss und in der Nähe des Stiers befinden sich der Torre del Oro oder den goldenen Turm. Es wurde zwischen 1221 und 1222 errichtet, bildete einen Teil der letzten Verteidigungsmauer vom Alcázar in den Fluss und beherbergt jetzt das Marinemuseum.

Der in 931 begonnene Alcázar- oder Royal Mudéjar -Palast hat herrliche Gärten zu genießen. Das Casa de Pilatos oder das Haus von Pilatus ist ein Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert und eine schöne Mischung aus Mudéjar-, Gothic- und Renaissance -Stilen.

In der Nähe des Barrio Santa Cruz befindet sich der prächtige Plaza de España, ein "Muss" für viele Besucher.

Sevilla ist auch berühmt für beide bedeutenden Fiestas, die im Frühjahr stattfinden. Während der Semana Santa oder der Osterwoche ist ein religiöses Festival und es gibt auch die Feria de Abríl.